понедельник, мая 15, 2006

Klausurschock

Oh man, y(t)= ^y sin(omega*t+phi) ist eine Gleichung! Wieso?
Ich mein, ich verstehe schon, dass es wegen dem = eine Gleichung ist, bloss warum schreiben wir nächste Woche, obwohl ich erst diese Woche die Gleichung zu sehen bekommen habe? Ok, dass alles ändert nichts daran, dass wir nächste Woche schreiben. Aber es ändert was daran, dass auch ihr nun denkt: Wieso?
Vielleicht denkt ihr grade(wer seid ihr überhaupt?) über was anderes nach und fragt euch auch was anderes, trotzdem bleibt dieses "Wieso?".
Ja und wieso schreib ich das?
Ach, vielleicht weil sich über wiesos und warums viel schreiben lässt, oder weil man bei "wieso" sofort sofort an andere eigenttümliche Sachen denken kann. Ich finde, dass das "Wieso?" ganz prima und klasse ist! Es gibt zum Ausdruck, das wir was anderes, schon zu Ausdruck gebrachtes, nicht verstehen und somit nochmal ausgedrückt haben wollen. Deshalb ist auch "Ausdruck" ganz, ganz wichtig! Denn mit gutem Ausdruck, gibts auch gutes "Wieso". Gut im Sinne von "Ich weiß ja und habe es auvh verstanden, aber...". Andersherum gibt es mit schlechtem Ausdruck so viele
"Wieso?"'s, dass man gar nicht mehr weiß, welche nun gut oder schlecht sind!

Also, schlussfolgere ich: "Ach man, wieso und warum und verdammt nochmal wofür?!"

4 Comments:

Anonymous Alina said...

hey dimitri,
hat dir schon mal jemand gesagt, dass du ein buch schreiben solltest? dieser text ist gernial und lustig. ich weiß, dass du dir jetzt sicher denkst, dass ich alles lustig finde. aber der ist wirklich, wirklich lustig. :-)
sehen uns morgen.
p.s. mein bruder findet ihn auch gut.

понедельник, мая 15, 2006  
Blogger leomou said...

jop kann ich nur zustimmen!!!!!!!!!!!!
wenigstens schribst du nicht chemie profi!!! naja sonst musst du noch ein wenig am layout arbeiten!!!
ps: was solll timdim???

понедельник, мая 15, 2006  
Anonymous alina said...

ist doch ganz klar:
TIM ist sein vorname!
und DIMitri sein nachname!
was ist denn daran nicht zu verstehen?
deins ist doch genauso!
depp!

понедельник, мая 15, 2006  
Anonymous Johannes "Suntum" said...

Also erstmal möchte ich mich meinen Vorrednern anschließen.
Dieser und auch die anderen Texte sind einfach brilliant - weil originelle Ideen und meeeega-lustig!
Auch wenn ich nicht der erste bin der das hier behauptet musste das irgendwie raus...
Und hier noch ein Kommentar (Zitat)der mir zum Stichwort "wieso" eingefallen ist:
" Meine sehr verehrten Damen und Herren,
wir vom Verein zur simplifizierung der deutschen Sprache diskutieren seit längerem das strittige Thema: Brauchen wir überhaupt noch Fragewörter? Und wenn ja: Wieso, warum, weshalb und wozu....?"

суббота, мая 20, 2006  

Отправить комментарий

<< Home