вторник, июня 27, 2006

Bruno



4 Comments:

Anonymous das wüstet du wohl gern, ne?! said...

Was soll man dazu noch sagen?!Der arme Bär ist tot. Wieso konnte man ihn denn nicht auch mit Betäubungspatronen abknallen? Ist das denn so schwer? Tut mir lied, aber ich habe für eine klatblütige Tat seines der Jäger kein Verständnis!Das arme Ding ist jetzt im Bärenhimmel und wird uns nie wieder in Atem halten. Ob es das je wirklich getan hat, sei mal dahingestellt. Ich bin dennoch froh, dass auch solche Geschöpfe Gottes nicht einfach in der Versenkung verschwinden, sondern an dieser Stelle nochmals geehrt werden. Danke, was für ein herrlicher Tag geht mit diesen letzten Eindrücken zu Ende! Deutschland steht im Halbfinale der FIFA Weltmeisterschaft 2006 und die Schule ist so gut wie geschafft. Bruno wurde so kurz vor den Sommerferien getöt und gar niemanden scheint es zu kümmern. Da beschließt der Bundestag doch tatsächlich die Föderalismusreform - die größte Verfassungsänderung aller Zeiten nebenbei gesagt. Außerdem werden bald alle Studentinnen und Studenten zur Kasse gebeten, nur weil sie etwas aus ihrem Leben machen wollen. Wer die Studiengebühren nicht zahlen kann, dem sei geholfen! Beziehe BaFöG und ab in die Uni! Halt! So einfach wäre es ja schön, aber das Geld muss ja auch irgendwann mal zurückgezahlt werden! Also, her mit dem Geld nach dem Uniabschluss und das nicht zu knapp. Satte 5-7% Zinsen - abhängig vom jeweiligen Bundesland - werden zusätzlich berechnet. Wer kann sich so etwas leisten? Niemand! Niemand? Okay, alle außer die Reichen! Aber die brauchen ja sowieso kein BaFöG zu beantragen und auch letztendlich keine Schulden zu machen. Was am Ende übrig bleibt, sind niedergeschlagende Hartz-4 Empfänger, deren einziger Lebensinhalt darin besteht, den ganzen Tag vor dem Fernseher zu hocken und abzuwarten, bis ein Braunbär zum Abschuss freigegeben wird. In diesem Sinne; Deutschland wird Weltmeister auch ohne Hertinho, der ist jetzt nämlich auf der Beerdigung seines Bruders. Traurig, traurig das Ganze!:(

суббота, июля 01, 2006  
Blogger Hannah said...

hahah wer hat das denn geschrieben? den comment? ^^ man muss sich ja wegen solch auschschweifenden meinungen nich gleich anonym machen ;)
aber tim, war dir einfach mal langweilig, oder gehts dir um bruno?
ich mein ich kann dem menschen der da zuerst argumentiert hat an sich schon zustimmen, find nur das bafög jetzt nich so unheimlich viel mit bruno zu tun hat..^^

суббота, июля 01, 2006  
Anonymous rate mal wer ich bin! said...

@hannah! bafög ist der anfang allen übels! auch bruno musste das erleben:(

пятница, июля 07, 2006  
Anonymous Kati said...

ein Hoch auf den Sozialstaat!

вторник, января 09, 2007  

Отправить комментарий

<< Home