пятница, июля 07, 2006

Huch!

Ping:

Denk über die Gegenwart nach, denn sie ist ein Punkt auf einem Zeitstrahl und deshalb nicht existent... Da sie immer Zukunft oder vergangen ist.......

Pong:

Zukunft ist auch nicht existent.

Pong:

Zukunft kennen wir nicht.

Pong:

Was wir nicht kennen existiert nicht.

Ping:

Und vergangenes wird nicht gespeichert,

Ping:

wenn du die Richtungsvektoren lang läufst und am Start ankommst,

Ping:

dann ist es Null.

Pong:

Es wird zur Gegenwart.

Ping:

Weil keine Bewegung am Ende da ist

Ping:

und du weißt nie warum es so ist, wie es ist und ob die Vergangenheit daran schuld ist.

Ping:

..............................

Pong:

Schuld ist was ganz anderes.

Ping:

Auslöser.

Pong:

Kann sein, aber trotzdem kann man die Vergangenheit verändern.

Ping:

Wenn die weiße gegen die rote Kugel schießt und die Rote anfängt sich zu bewegen... Ist die weiße Kugel nicht zwangsweise der Auslöser.

Ping:

Die Vergangenheit verändern?

Pong:

Ja.

Pong:

Du kannst Sachen die in der Vergangenheit liegen ständig neu interpretieren

Pong:

und sie somit verändern

Pong:

und du kannst es zur Gegenwart werden lassen und dann verändern

Pong:

und wiederum in die Vergangenheit schicken.

3 Comments:

Blogger Hannah said...

einmalig.
wie kommt man auf solche gedankengänge, ist es was mich jedes mal wieder frage.
aber, du schaffst hier komplizierte gedankengänge ziemlich gut verständlich und nachvollziehbar zu formuliern. :)

пятница, июля 07, 2006  
Blogger leomou said...

hey...wir leben in der gegenwart..lernen aus der vergangenheit und scheißen auf die zukunft!!! ;-)

суббота, июля 08, 2006  
Blogger Christoph said...

alter, das is mir zu hoch. ich halts da mit dem leo: wenn ich grad wohlig am scheissen bin, ist für mich gegenwart. spül ich das runter, isses erledigt, quasi vergangenheit. die pizza die ich danach esse, wird in zukunft.... na du weisst schon.

суббота, июля 08, 2006  

Отправить комментарий

<< Home